Galerie
Reichskanzlei / Wilhelmplatz / Voßstraße
Wilhelmstraße 77 / Wilhelmstraße 78 / Voßstraße 2 / Voßstraße 4 / Voßstraße 5 / Voßstraße 6 / Hermann-Göring-Straße 16 und 17 / Ehrenhof / Parkanlage
Fassaden
Straßenfassade (Gesamtansicht)
/ Straßenfassade (Detail) / Gartenfassade (Palais) / Gartenfassade (Speisesaal)

Innenräume
Kongresssaal / Speisesaal / Schnitt durch Speisesaal und Führerbunker

Führerbunker und Keller des Speisesaals

Kannenberggang / Treppenhaus / Nördlicher Kellergang / Bunker (Haupteingang) / Bunker (Nebeneingang) / Bunker (Notausgang) / Bunker (Wache) / Bunker (Flur) / Bunker (Maschinenraum)
Für die 3D-Bildbetrachtung wird eine Rot/Cyan - Anaglyphenbrille benötigt.

Palais Schulenburg / Palais Radziwill / Reichskanzlerpalais / Reichskanzlei / Alte Reichskanzlei / Führerwohnung
Bauzustand: 1935-1938
Adresse: Wilhelmstraße 77

Kongresssaal
Bis zu seiner Zerstörung im Jahre 1943 präsentierte sich der Kongresssaal so, wie er 1875-1878 von Wilhelm Neumann im Auftrag Bismarcks umgebaut wurde. Die einzige Neuerung stellte die 1934-1935 umgesetzte Neumöblierung durch Paul Ludwig Troost dar.